Aktuelles

  1. Mehr Fisch verbessert das Gedächtnis im Alter

    Mehr Fisch verbessert das Gedächtnis im Alter

    Wer im höheren Alter wenigstens eine Fischmahlzeit pro Woche mit einem guten Gehalt an Omega-3-Fettsäuren isst, kann offenbar einem schlechten Gedächtnis vorbeugen.

    mehr lesen »
  2. Auch intensive Sonneneinwirkung kann Vitamin D verringern

    Auch intensive Sonneneinwirkung kann Vitamin D verringern

    Die Haut schützt sich vor der schädlichen UV-Strahlung des Sonnenlichts, indem sie bräunt. Doch dies hat Folgen für die Vitamin D-Bildung. Die steigende Zahl von Pigmenten begrenzt die Bildung von Vitamin D.

    mehr lesen »
  3. Ernährung und Aufnahme von Mikro-Nährstoffen in Deutschland

    Ernährung und Aufnahme von Mikro-Nährstoffen in Deutschland

    Eine bundesweite, repräsentative Studie untersuchte von 2006 bis 2012 Veränderungen in der Ernährung und in der Versorgung mit Nährstoffen. Einmal mehr zeigt sich, Deutschland bleibt ein Land der Fleischesser.

    mehr lesen »
  4. Omega-3-Fettsäuren fördern kognitive Leistungen bei Älteren

    Omega-3-Fettsäuren fördern kognitive Leistungen bei Älteren

    Höhere Konzentrationen von Omega-3-Fettsäuren konnten bei älteren Menschen die kognitiven Leistungen verbessern. Darauf hatten möglicherweise belastende Faktoren (Quecksilber, Apolipoprotein E4) kaum Einfluss.

    mehr lesen »
  5. Die Ernährung und der Lebensstil beeinflussen die Darmbakterien

    Die Ernährung und der Lebensstil beeinflussen die Darmbakterien

    Neben Krankheiten und Medikamenten beeinflussen auch der Lebensstil und darunter vor allem die Ernährung das Mikrobiom bzw. die Bakterien im Darm.

    mehr lesen »
  6. Bei Migräne können Mikro-Nährstoffe fehlen

    Bei Migräne können Mikro-Nährstoffe fehlen

    Eine Studie zeigt: Viele Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene, die unter Migräne leiden, sind mit den Vitaminen D und B2 sowie mit Coenzym Q10 nicht ausreichend versorgt.

    mehr lesen »
CentroSan © 2018. All rights reserved.