Aktuelles

  1. Fisch und Omega-3-Fettsäuren bei multipler Sklerose

    Fisch und Omega-3-Fettsäuren bei multipler Sklerose

    Fischmahlzeiten und die Ergänzung von Omega-3-Fettsäuren aus Fischölen könnten dazu beitragen, das Risiko für die multiple Sklerose zu senken. Das zeigt eine erste Studie, deren Ergebnisse Ende April auf dem Kongress der American Academy of Neurology in Los Angeles vorgestellt werden.

    mehr lesen »
  2. Antientzündliche Ernährung senkt das Risiko für Darmkrebs

    Antientzündliche Ernährung senkt das Risiko für Darmkrebs

    Der häufige Verzehr von Nahrungsmitteln mit einem hohen antientzündlichen Potential kann dazu beitragen, das Risiko für die Entstehung von Darmkrebs zu verringern. Das zeigen zwei prospektive US-amerikanischen Studien.

    mehr lesen »
  3. Grüner Tee und Resveratrol bei Gelenkproblemen

    Grüner Tee und Resveratrol bei Gelenkproblemen

    Neuere Forschungen zeigen, dass auch pflanzliche Extrakte und Substanzen wie grüner Tee und Resveratrol die Knochengesundheit und speziell die Gelenkfunktionen positiv beeinflussen können.

    mehr lesen »
  4. Gesunde Ernährung stärkt die Knochen

    Gesunde Ernährung stärkt die Knochen

    Auf die Gesundheit der Knochen hat die Ernährung einen deutlichen Einfluss, wie eine Auswertung der seit vielen Jahren durchgeführten Rotterdam-Studie zeigt. Viel Obst, Gemüse und Milchprodukte stärken die Knochenstruktur und senken das Risiko für Knochenbrüche.

    mehr lesen »
  5. Mehr Fisch fördert den Schlaf und den IQ bei Kindern

    Mehr Fisch fördert den Schlaf und den IQ bei Kindern

    Einige Studien zeigten bereits, dass es Beziehungen zwischen Omega-3-Fettsäuren aus Fischölen bzw. dem regelmäßigen Fischverzehr und der Schlafqualität gibt. Andere Studien ergaben, dass sich dadurch die kognitiven Funktionen verbessern. Jetzt wurden beide Funktionen erstmals zusammen bei Kindern mit guten Ergebnissen untersucht.

    mehr lesen »
  6. Resveratrol zur Schmerzlinderung bei Frauen in der Menopause

    Resveratrol zur Schmerzlinderung bei Frauen in der Menopause

    Ältere Frauen sind häufiger von Arthrose und Einschränkungen des Wohlbefindens betroffen. Die Ergänzung von Resveratrol könnte dazu beitragen, die Schmerzen zu verringern und das Wohlbefinden allgemein zu verbessern.

    mehr lesen »
Seite
CentroSan © 2018. All rights reserved.