Nachrichten-Archiv

  1. Vitamin D beim Müdigkeitssyndrom

    Vitamin D beim Müdigkeitssyndrom

    Wenn Müdigkeit über eine längere Zeit anhält, spricht man von Fatigue oder dem Müdigkeitssyndrom. Sie tritt häufiger infolge von schwereren Krankheiten, aber auch bei älteren Menschen zum Teil ohne erkennbare Gründe auf. Oft wird dann auch ein Mangel an Vitamin D festgestellt.

    mehr lesen »
  2. Bei Stress geraten auch Mikronährstoffe unter Druck

    Bei Stress geraten auch Mikronährstoffe unter Druck

    Stress kann verschiedene Ursachen und Wirkungen haben. Dazu gehört auch, dass sich Mikronährstoffe verringern können. Das kann viele Abläufe im Körper weiter belasten und stören.

    mehr lesen »
  3. Zwei Äpfel täglich sind gut fürs Herz

    Zwei Äpfel täglich sind gut fürs Herz

    Äpfel enthalten reichlich bioaktive Polyphenole (sekundäre Pflanzenstoffe) und Ballaststoffe, beide haben ein breites Spektrum von gesundheitlichen Wirkungen. Wie eine kleine Studie zeigt, kann der Apfelverzehr die Cholesterinwerte verbessern und damit den Schutz vor Herz-Kreislauf-Krankheiten erhöhen.

    mehr lesen »
  4. Bei Teenagern mit PCOS ist das Mikrobiom stärker belastet

    Bei Teenagern mit PCOS ist das Mikrobiom stärker belastet

    Bei übergewichtigen Teenagern mit einem polyzystischen Ovarsyndrom (PCOS) wurden in einer Studie mehr ungesunde Darmbakterien gefunden. Das deutet darauf hin, dass das Mikrobiom im Darm bei PCOS eine Rolle spielen könnte.

    mehr lesen »
  5. Diäten zur Gewichtsreduktion auf dem „realen“ Prüfstand

    Diäten zur Gewichtsreduktion auf dem „realen“ Prüfstand

    Ohne intensive diätetische Unterstützung haben viele Programme zum Abnehmen einen eher geringen Erfolg. In einer Studie prüften Forscher über ein Jahr, wie Diäten zur Gewichtsabnahme von den Teilnehmern befolgt werden und welche gesundheitlichen Verbesserungen sie bringen.

    mehr lesen »
  6. Mit grünem Tee länger leben

    Mit grünem Tee länger leben

    Wer pro Woche mindestens drei Tassen grünen Tee trank, konnte in einer chinesischen Studie die Perspektive für ein längeres, gesünderes Leben verbessern. Das Risiko für Herzkrankheiten und Schlaganfälle hatte sich dadurch um 20 % verringert.

    mehr lesen »
CentroSan © 2018. All rights reserved.